Mittelsachsen – Licht und Schatten

Mittelsachsen – Licht und Schatten

Mittelsachsen, im Sinne dieser kleinen fotografischen Betrachtung, ist weitergefasst als der gleichnamige sächsische Landkreis. Durchstreift wurde die Region, welche im Osten von der Elbe zwischen Dresden und Torgau sowie im Westen zwischen Chemnitz und Leipzig begrenzt wird. Im Zentrum meiner Beobachtungen standen Klein- und Mittelstädte, deren Namen zwar von Beschilderungen entlang der Autobahnen A4 und A14, oder als Eisenbahnstationen nicht unbekannt sind, aber bisher meist blinde Flecken auf meiner visuellen Landkarte waren.

Den allermeisten dieser Städte und Städtchen gemein ist ein nahezu perfekt saniertes Zentrum – zumindest der Marktplatz präsentiert sich aufgrund der in den letzten 30 Jahren investierten Gelder in einem Zustand, der wohl bisher in der Geschichte der Orte seinesgleichen sucht. Meistens ist die den Betrachter erfreuende Pracht kein öffentlich zur Schau gestellter Reichtum, vielmehr überdeckt die aufgetragene Tünche die Probleme einer Region, die seit Beginn der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts mit Deindustrialisierung und Abwanderung kämpft.

Ohne danach zu suchen, stößt man vielerorts auch auf Zeugnisse und Relikte des Verfalls vor allem älteren Datums, aber auch auf Objekte, deren Ursprung in neuerer Zeit liegt. Einige Facetten dieser Widersprüchlichkeit abzubilden, war das Ziel einer mehrtägigen Reise durch einen mir zuvor nahezu unbekannten Landstrich. Die Ergebnisse meiner fotografischen Notizen sind in zwei Serien zusammengefasst.

Fotoserie 1:

Wilsdruff, Roßwein, Döbeln, Waldheim, Burgstädt, Amerika, Lunzenau, Rochlitz, Colditz, Grimma, Wurzen

fotografische Notizen aus Sachsen, das Gebiet zwischen Dresden, Chemnitz und Leipzig

Fotoserie 2:

Eilenburg, Torgau, Belgern, Dahlen, Oschatz, Mügeln, Oschatz, Wermsdorf, Mutzschen, Leisnig, Lommatzsch

fotografische Notizen aus Sachsen, das Gebiet zwischen Dresden, Chemnitz und Leipzig

 

Die folgenden Seiten stellen einen ortsbezogenen Index der Aufnahmen bereit.